So installieren Sie OPOS oder JavaPOS auf der TSP100-Serie unter Windows

Du bist hier:

Einführung 

Dieser Anwendungshinweis zeigt, wie der OPOS- oder JavaPOS-Treiber auf dem Star TSP100-Drucker unter Windows installiert wird.

Hinweis: Der Drucker TSOP100ECO (TSP143IIU) wurde in diesem Anwendungshinweis als Beispiel verwendet. Dieses Dokument gilt jedoch für alle unten gezeigten Druckermodelle

 

Unterstützte Drucker: TSP100series (TSP100IIIU, TSP100IIIBI, TSP100IIILAN, TSP100IIIW, TSP100GT, TSP100LAN, TSP100ECO, TSP100U / PUSB)

Unterstützte Schnittstellen: Wi-Fi, Ethernet, USB, USB mit Stromversorgung, Bluetooth

Unterstützte Umgebungen: Windows 10 (32 Bit / 64 Bit), Windows 8 (32 Bit / 64 Bit), Windows 8 (32 Bit / 64 Bit), Windows 7 (32 Bit / 64 Bit)

Star Tools benötigt: ZukunftPRNT-Treiber für TSP100

OPOS-Treiber für TSP100 installieren

OPOS-Drucker

Stellen Sie sicher, dass der TSP100 futurePRNT-Treiber auf dem PC installiert ist.

Öffne das Konfigurationsdienstprogramm:

 

Unter Windows 8 und 10: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start -> Alle Apps -> Star Micronics -> Star TSP100

 

Unter Windows 7: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start -> Alle Programme -> Star Micronics -> Star TSP100 -> Konfigurationsdienstprogramm.

 

Wählen Sternlinienmodus (Standard) und klicken Sie auf OK.

 

Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option OPOS.

 

Unter OPOS POSPrinter-GerätenamenWählen Sie Folgendes für Kontrollobjektregistrierung:

  • Nicht ausgewählt - wenn kein Steuerobjekt registriert ist
  • OPOS CCO (empfehlen) - wenn OPOS Common Control Object registriert ist
  • Star CCO- wenn das Star Common Control-Objekt registriert ist

 

 

Klicke auf Neue hinzufügen.

 

Ein neues Fenster wird angezeigt. Sie können den Standardnamen beibehalten oder den Druckernamen ändern und dann auf klicken OK.

Hinweis: Standardname ist Stern TSP100 Cutter (TSP143) _1

 

Klicke auf Änderungen übernehmen.

 

Wählen den Druckernamen (EG Star TSP100 Cutter (TSP143) _1) und klicken Überprüfen Sie die Gesundheit.

 

Auf Ihrem Computer wird eine Meldung angezeigt, dass Überprüfen Sie die Gesundheit war erfolgreich.

 

Der Drucker druckt Folgendes aus:

 

Herzliche Glückwünsche! Sie haben den OPOS-Druckertreiber mit TSP100 unter Windows erfolgreich installiert.

OPOS CashDrawer

Unter OPOS CashDrawerWählen Sie Folgendes für Kontrollobjektregistrierung:

  • Nicht ausgewählt - wenn kein Steuerobjekt registriert ist
  • OPOS CCO (empfehlen) - wenn OPOS Common Control Object registriert ist
  • Star CCO- wenn das Star Common Control-Objekt registriert ist

 

Klicken Neue hinzufügen.

 

Ein neues Fenster wird angezeigt. Sie können den Standardnamen beibehalten oder den Namen der Kassenschublade ändern und dann auf „OK“ klicken.

Hinweis: Standardname ist Stern TSP100 Cutter (TSP143) _1

 

Klicke auf Änderungen übernehmen.

 

Wählen der Name der Kassenschublade (EG Star TSP100 Cutter (TSP143) _1) und klicken Überprüfen Sie die Gesundheit.

 

Es wird eine Meldung angezeigt, dass der Vorgang erfolgreich war, und die Kassenschublade wurde geöffnet.

 

Herzliche Glückwünsche! Sie haben OPOS CashDrawer mit TSP100 unter Windows erfolgreich installiert.

JavaPOS-Treiber für TSP100 installieren

JavaPOS-Drucker

  • Stellen Sie sicher, dass der TSP100 futurePRNT-Treiber auf dem PC installiert ist. Wählen Sie für die Installation und den Anweisungen den Druckerverbindungstyp aus, um die Dokumentation auf der FAQ-Site von Star zu finden:
  • Öffne das Konfigurationsdienstprogramm.

 

Unter Windows 8 und 10: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start -> Alle Apps -> Star Micronics -> Star TSP100

 

Unter Windows 7: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start -> Alle Programme -> Star Micronics -> Star TSP100 -> Konfigurationsdienstprogramm.

 

Wählen Sternlinienmodus (Standard) und klicken Sie auf OK.

 

Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option JavaPOS.

 

Klicke auf Erstellen Sie eine JavaPOS-XML-Registrierungsdatei.

 

Speichern Sie die Jpos Datei an einem bestimmten Ort, den Sie möchten, und klicken Sie dann auf Sparen.

 

Klicke auf Neue hinzufügen.

 

Ein neues Fenster wird angezeigt. Sie können den Standardnamen beibehalten oder den Druckernamen ändern und dann auf klicken OK.

Hinweis: Standardname ist Stern TSP100 Cutter (TSP143) _1

 

Klicke auf Änderungen übernehmen.

 

Wähle aus Druckername und klicken Sie auf Überprüfen Sie die Gesundheit.

 

Auf Ihrem Computer wird eine Meldung angezeigt, dass Überprüfen Sie die Gesundheit war erfolgreich.

 

Der Drucker druckt Folgendes aus:

 

Herzliche Glückwünsche! Sie haben den OPOS-Druckertreiber mit TSP100 unter Windows erfolgreich installiert.

 

 

JavaPOS CashDrawer

Klicke auf Neue hinzufügen.

 

Ein neues Fenster wird angezeigt. Sie können den Standardnamen beibehalten oder den CashDrawer-Namen ändern und dann auf „OK“ klicken.

Hinweis: Standardname ist Stern TSP100 Cutter (TSP143) _CashDrawer_1

 

Klicke auf Änderungen übernehmen.

 

Wähle aus Name der Kassenschublade (EG Star TSP100 Cutter (TSP143) _CashDrawer_1) und klicken Sie auf Überprüfen Sie die Gesundheit.

Es wird eine Meldung angezeigt, dass der Vorgang erfolgreich war, und die Kassenschublade wurde geöffnet.

  1. Herzliche Glückwünsche! Sie haben JavaPOS CashDrawer mit TSP100 unter Windows erfolgreich installiert.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir diesen Artikel verbessern?


 
Inhaltsverzeichnis