Mein Impact-Drucker druckt helle/verblasste Belege oder mit fehlenden Punkten

Du bist hier:

Einführung

In diesem Anwendungshinweis wird erläutert, wie Sie mit einem Star-Impact-Drucker helle/verblasste Drucke oder fehlende Punkte beheben können.
Hinweis: Die Verwendung von Farbbandkassetten anderer Hersteller als Star kann die Farbbandwelle des Druckers beschädigen. Dieses Handbuch zeigt das SP700 zu Illustrationszwecken.

Unterstützte Drucker: SP500, SP700
Unterstützte Schnittstellen: Irgendein
Unterstützte Umgebungen: N / A
Benötigtes Verbrauchsmaterial/Zubehör: Star Original Farbbandkassette 
Benötigte Software: N / A

 

I. Sicherstellen, dass eine Farbbandkassette richtig eingesetzt ist.

1. Power-Drucker [AUS].

2. Öffnen Sie die Frontabdeckung, indem Sie die vorstehenden Griffe an beiden Enden der Abdeckung festhalten und nach oben heben.

Diagramm, technische ZeichnungBeschreibung automatisch generiert

3. Entfernen Sie die Farbbandkassette, indem Sie die „Fingergriffe“ anheben, wie in der folgenden Abbildung gezeigt:
Diagramm, technische ZeichnungBeschreibung automatisch generiert

4. Setzen Sie die Farbbandkassette in der unten gezeigten Richtung wieder ein, drücken Sie sie nach unten, bis sie einrastet, und vergewissern Sie sich, dass das Farbband hinter dem Druckkopf sitzt. Wenn die Farbbandkassette nicht richtig „passt“, setzen Sie die Kassette ein, während Sie den Farbbandvorschubknopf im Uhrzeigersinn drehen.

Ein Bild mit Strichzeichnung, ClipartBeschreibung automatisch generiert

5. Dehnen Sie nach der Installation jeden „durchhängenden“ Abschnitt des Farbbands, indem Sie den Farbbandvorschubknopf im Uhrzeigersinn drehen.

6. Schließen Sie die vordere Abdeckung.

7. Wenn der Druck weiterhin hell/blass ist, ersetzen Sie die Patrone bitte durch eine neue Einheit.

Hinweis: Für einen optimalen Betrieb verwenden Sie bitte Farbbandkassetten der Marke „STAR“. Informationen zum Kauf von Star-Bändern finden Sie unter kontaktiere uns.

 

II. Manuelles Vorschieben eines Farbbandes

1. Bitte schieben Sie das Farbband vor, indem Sie den Farbbandvorschubknopf im Uhrzeigersinn drehen, drucken Sie einen Test und beobachten Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Farbband nicht transportiert wird, ersetzen Sie bitte die Patrone.

Ein Bild mit einer Innen-, anderen, Stack-Beschreibung, die automatisch generiert wird

 

III. Drucker auf verschlissene/beschädigte Farbbandwelle prüfen

1. Bitte entfernen Sie die Farbbandkassette und achten Sie auf mögliche Beschädigungen der Farbbandwelle (unten mit einem Pfeil dargestellt). Eine abgenutzte oder gebrochene Welle kann zu hellem/ausgeblichenem Druck führen, da das Farbband während des Druckvorgangs nicht weitertransportiert wird. Sollte die Farbbandwelle beschädigt sein, kann eine Reparatur erforderlich sein. Kontaktieren Sie unseren Support.

Für eine optimale Leistung wird die Verwendung von Farbbandkassetten der Marke Star empfohlen.

Ein Bild mit Innen-, BedienfeldBeschreibung automatisch generiert

Unten sind Bilder von abgenutzten/beschädigten Farbbandwellen.

Eine Nahaufnahme einer StatueBeschreibung automatisch mit mittlerer Sicherheit erstellt

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Hilfe durchsuchen



 
Inhaltsverzeichnis