Installieren eines Desktop-Ethernet- oder Wi-Fi-Druckers unter Windows mit dem StarPRNT-Dienstprogramm

Du bist hier:

Einführung:

Dieser Anwendungshinweis zeigt, wie Sie einen Star Desktop Ethernet- oder Wi-Fi-Drucker mit dem StarPRNT Intelligence-Treiber- / Konfigurationsdienstprogrammpaket installieren. Während diese Anweisungen mit dem TSP700II geschrieben wurden, reicht dieses Dokument für die folgenden Modelle aus.

 

Unterstützte Drucker: FVP10, TSP650, TSP650II, TSP700II, TSP800II, SP700, SP500, TUP500

Unterstützte Schnittstellen: Ethernet, Wi-Fi

Unterstützte Umgebungen: Windows 10 (32/64-Bit), Windows 8 (32/64-Bit), Windows 7 (32/64-Bit), Windows Vista (32/64-Bit), Windows XP

 

StarPRNT-Installation

Legen Sie die CD in das CD-ROM-Laufwerk ein oder klicken Sie im Hauptverzeichnis auf „Autorun.exe“, um das Installationsprogramm auszuführen. Wenn die CD verlegt wurde, kann der Treiber direkt von der heruntergeladen werden Star Global Support Site. Wählen Sie einfach einen Thermo-, Schlag- oder Open-Frame-Kiosk aus, der Ihrem Druckertyp entspricht, und wählen Sie dann Ihr Druckermodell, USB und Windows aus.

C: \ Benutzer \ lkawashima \ Temp \ StarPRNT \ General Install \ 1.png

Klicken Sie auf Installieren

 

Klicken Sie auf "Ich stimme zu" und dann auf "Weiter".

C: \ Benutzer \ lkawashima \ Temp \ StarPRNT \ General Install \ 2.png

 

Weiter klicken".

C: \ Benutzer \ lkawashima \ Temp \ StarPRNT \ General Install \ 3.png

 

Aktivieren Sie "Ich akzeptiere die Bedingungen in der Lizenzvereinbarung" und klicken Sie auf "Weiter".

C: \ Users \ lkawashima \ Temp \ StarPRNT \ General Install \ 4.png

 

Klicken Sie auf "Typisch".

C: \ Benutzer \ lkawashima \ Temp \ StarPRNT \ General Install \ 5.png

 

Klicken Sie auf "Installieren".

C: \ Benutzer \ lkawashima \ Temp \ StarPRNT \ General Install \ 6.png

 

Das Installationsprogramm schließt die Installation von StarPRNT Intelligence ab.

C: \ Users \ lkawashima \ Temp \ StarPRNT \ General Install \ 7.png

 

Klicken Sie auf "Fertig stellen".

C: \ Benutzer \ lkawashima \ Temp \ StarPRNT \ General Install \ 8.png

 

 

Installation des Ethernet-Druckers (statische IP)

Zu diesem Zeitpunkt sollte der Drucker eingeschaltet und mit demselben Netzwerk wie der PC verbunden sein.

 

Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche Start und navigieren Sie zu StarMicronics> Druckersoftware> Druckerdienstprogramm.

 

Wählen Sie das Druckermodell in der linken Menüleiste. Stellen Sie die Emulation auf "Star Line Mode". Weiter klicken".

 

Wählen Sie in der linken Menüleiste „Ethernet“. Klicken Sie dann auf "Suchnetzwerk".

 

StarPRNT durchsucht das Netzwerk nach dem Drucker.

 

Die dynamische IP-Adresse des Druckers wird in dem durch das orangefarbene Feld hervorgehobenen Abschnitt angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche im roten Feld mit der Aufschrift „IP-Adresse des Druckers festlegen“.

HINWEIS: Wenn im Netzwerk kein Sterndrucker gefunden wurde, fahren Sie mit III Manuelles Zuweisen einer IP-Adresse in StarPRNT fort.

 

OK klicken".

 

Anmelden. Das Modell der verwendeten Ethernet-Karte wird dort angezeigt, wo das orangefarbene Feld markiert ist.

Für Modelle IFBD-HE07 / 08 und IFBD-HE05 / 06

Benutzername: root

Passwort: öffentlich

Für IFBD-HE03 / 04 Modelle

Benutzername: root Passwort:

(Kein Passwort)

 

Klicken Sie in der linken Menüleiste auf "IP-Parameter".

 

Wählen Sie "Statisch". Geben Sie dann die gewünschte statische IP-Adresse, Subnetzmaske und das Standard-Gateway ein. Klicken Sie auf "Senden".

 

 

Diese Seite bestätigt den Informationssatz. Klicken Sie in der linken Menüleiste auf "Speichern".

 

Klicken Sie auf "Konfigurationsdruck speichern Gerät neu starten", um die Einstellungen zu speichern und eine Testseite zu drucken.

 

Es dauert ungefähr zehn Sekunden, bis der Drucker mit den neuen Konfigurationseinstellungen neu gestartet wird. Schließen Sie zu diesem Zeitpunkt das Browserfenster.

 

Klicken Sie in StarPRNT auf "Netzwerk suchen". Die neue statische IP-Adresse wird im orangefarbenen Feld angezeigt. Klicken Sie auf "Fertig".

 

Geben Sie im StarPRNT-Dienstprogramm einen Namen ein, um den Drucker aufzurufen. Dadurch wird der Druckername im Ordner Drucker und Geräte (Drucker und Faxgeräte) nicht geändert.

 

OK klicken".

 

Klicken Sie auf "Windows Printer Queue Management".

 

Klicken Sie auf "Hinzufügen".

 

Geben Sie den Druckernamen ein. Dieser Name wird im Ordner Windows-Geräte und -Drucker (Drucker und Faxgeräte) verwendet.

Der Drucker wird hinzugefügt. Der hier gezeigte Name entspricht genau der Druckerwarteschlange, die im Ordner Windows-Geräte und -Drucker (Drucker und Faxgeräte) hinzugefügt wurde.

 

Klicken Sie auf "Druck testen", um den erfolgreichen Druck unter Windows zu bestätigen.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Ihren Ethernet Star Printer erfolgreich mit einer statischen IP-Adresse konfiguriert

 

Manuelles Zuweisen einer IP-Adresse in StarPRNT

HINWEIS: Diese Meldung wird angezeigt, wenn dem Drucker bei einer Verbindung mit dem Netzwerk nicht automatisch eine IP-Adresse zugewiesen wird

 

HINWEIS: Wenn StarPRNT den Star Ethernet-Drucker im Netzwerk automatisch erkennen konnte, überspringen Sie diesen Abschnitt.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Drucker mit demselben Netzwerk wie der PC verbunden ist.
  2. Führen Sie einen Selbsttest durch, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:
  • Schalten Sie den Drucker aus.
  • Halten Sie die Vorschubtaste gedrückt, während Sie das Gerät wieder einschalten.
  • Lassen Sie die Einzugstaste los, wenn der erste Hardware-Selbsttest des Druckers sofort gedruckt wird.

 

HINWEIS: Wenn die Betriebs- und Warnleuchten (grün und gelb) blinken, versucht der Drucker, sich selbst im Netzwerk zu initialisieren. Ungefähr zehn Sekunden nach dem ersten gedruckten Selbsttest wird automatisch ein zweiter Selbsttest gedruckt, der Informationen über die Ethernet-Schnittstelle anzeigt, wie unten gezeigt.

 

Behalten Sie diesen zweiten Ausdruck bei, da die darauf aufgedruckte MAC- und IP-Adresse bald benötigt wird.

******************************************** Netzwerkkarte IFBD-HE07 / 08

****************************************

Version Main F / W: V2.1.0

Boot F / W: V1.0.0

PLD: V1.0.0

<< IFBD-HE07 / 08 Informationen >> MAC-Adresse: 00: 11: 62: 05: 7D: 13

Konfigurationsdruck: AKTIVIEREN

 

Klicken Sie auf "Hilfe - mein Drucker wurde nicht gefunden."

 

Geben Sie die MAC-Adresse ein, die auf dem Selbsttest angegeben ist. Geben Sie dann eine temporäre IP-Adresse für den Drucker ein. Stellen Sie sicher, dass die eingegebene IP-Adresse noch keinem anderen Gerät im Netzwerk zugewiesen ist.

 

Der Drucker wird zurückgesetzt. Klicken Sie auf "Ja", um dem Drucker eine statische IP-Adresse zuzuweisen. Alle gedruckten Selbsttests können an dieser Stelle verworfen werden.

 

Kurzer Überblick über die Abschnitte des StarPRNT-Dienstprogramms

Windows Printer Queue Management: Benutzerfreundliches Dienstprogramm zum Hinzufügen / Löschen / Umbenennen des Druckers in Windows

Druckereinstellungen: Ändern Sie die Speicherschalter, um die Druckerausgabe anzupassen

Fehlerbehebung: Führen Sie Diagnosetests durch, um den erfolgreichen Druck und andere Funktionen zu bestätigen

OPOS: Einfaches Einrichten, Konfigurieren oder Löschen eines OPOS-Gerätenamens

Logo Store: Passen Sie eine Grafik an und speichern Sie sie auf dem Drucker, um Belege zu kennzeichnen

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Stichworte:

Hilfe durchsuchen



 
Inhaltsverzeichnis