Installieren und Koppeln eines TSP100IIIBi-Druckers unter Windows

Du bist hier:

Einführung:

So installieren Sie die futurePRNT-Software und koppeln TSP100IIIBi auf einem Windows-Gerät.

 

Unterstützte Drucker: TSP100IIIBi

Unterstützte Schnittstellen: Bluetooth

 

Installieren der futurePRNT-Software auf einem Windows-Gerät

Laden Sie die TSP100 FuturePRNT-Software von der Star Micronics-Website herunter: Globale Unterstützung von Star Micronics

 

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den heruntergeladenen Zip-Ordner und wählen Sie "Alle extrahieren".

 

Öffnen Sie nach dem Extrahieren der Dateien den Ordner, falls er noch nicht geöffnet ist.

 

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei mit dem Namen "Autorun" und führen Sie sie als Administrator aus (Der Dateityp ist "Anwendung").

 

Klicken Sie auf "Ausführen".

 

Klicken Sie auf "Ausführen".

 

Überprüfen Sie "Installation".

 

Klicken Sie auf "Akzeptieren".

 

Lassen Sie dieses Programm Änderungen vornehmen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

 

Weiter klicken".

 

Stellen Sie sicher, dass "Typisch" ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf "Weiter".

 

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf "Installieren", damit Sie die Star Cloud Services während der Installation der Software auschecken können.

 

Klicken Sie auf "Ausführen".

 

Klicken Sie auf "Fertig stellen".

 

Koppeln des TSP100IIIBi und Erstellen eines Treibers

Führen Sie einen Selbsttest am Drucker durch. Halten Sie bei ausgeschaltetem Drucker die Einzugstaste gedrückt. Schalten Sie den Drucker ein, während Sie die Einzugstaste gedrückt halten. Lassen Sie die Einzugstaste los, nachdem der Drucker mit dem Drucken begonnen hat.

 

Notieren Sie sich den Entwicklernamen auf dem zweiten Ausdruck.

 

Fügen Sie unter Geräte und Drucker in der Systemsteuerung ein Gerät hinzu.

 

Wählen Sie den Gerätenamen aus der Liste der Geräte aus und klicken Sie auf "Weiter". Das Druckerpaar muss installiert sein.

 

Klicken Sie auf "Schließen".

 

Öffnen Sie das LAN- und Bluetooth-Setup-Tool in Ihrem Star TSP100-Ordner.

 

Erlauben Sie den Zugriff, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

 

Der Drucker sollte in der Liste der Star-Geräte angezeigt werden. Es kann anhand seines Dev-Namens identifiziert werden. Klicken Sie auf Druckerwarteschlange.

 

Aktivieren Sie die Option Testseite drucken und klicken Sie auf "Übernehmen".

 

Klicken Sie auf "Ja". Eine Windows-Testseite sollte gedruckt werden.

 

Überprüfen Sie Geräte und Drucker, um festzustellen, ob sowohl das Paar als auch der Treiber installiert sind

Herzliche Glückwünsche! Der TSP100IIIBI ist installiert.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Stichworte:


 
Inhaltsverzeichnis