Mein Star Micronics Thermodrucker führt Papier ein, druckt aber nicht.

Du bist hier:

Dies wird normalerweise durch die Verwendung von verursacht falsches Papier Geben Sie für Ihr Druckermodell oder die Papierrolle ein falsch installiert (zB verkehrt herum)

Thermodrucker wie die Serien TSP100III oder TSP650II erfordern wärmebeschichtetes Papier, während Anschlagdrucker wie die Serie SP700 gebundenes oder nicht thermisch beschichtetes Papier erfordern.

Um sicherzustellen, dass die Rolle thermisch beschichtet ist, kratzen Sie die Außenfläche des Papiers mit einer Münze oder einem ähnlichen harten Gegenstand ab. Wenn der Decklack eine graue Markierung aufweist, an der der Kratzer gemacht wurde, wird das Papier thermisch beschichtet. Überprüfen Sie anschließend, ob das Thermopapier richtig eingelegt ist, und drucken Sie einen Selbsttest. Um einen Selbsttest zu drucken, schalten Sie Ihren Drucker einfach aus, drücken Sie die FEED-Taste und schalten Sie den Drucker ein. Lassen Sie die FEED-Taste nur los, wenn der Druckvorgang beginnt. Weitere Informationen zum Drucken von Selbsttests finden Sie auf der Selbsttest-FAQ-Artikel.

Abhängig von Ihrem Druckermodell muss das Papier bei der Installation der Papierrolle entweder von unten nach oben oder von oben nach unten austreten, wie in den folgenden Abbildungen gezeigt:

 

Papierrollendrucker mit unterem Ausgang: Papierrollendrucker mit oberem Ausgang:
TSP100III, TSP650II, TSP700II, TSP800II, SP700, BSC10 mPOP, mcPront2, mcPrint3, FVP10

                                               

.

 

Wie man ein Video macht: In diesem Video zur Einrichtung des Papiers finden Sie leicht verständliche Anweisungen:

 

Wenn Ihr Drucker weiterhin leeres Papier einlegt und nicht druckt und Ihre Anwendung webbasiert ist (Zugriff über einen Browser), folgen Sie bitte dem folgenden Link, um einige Browser-Rändereinstellungen zu beheben, die die Ursache sein können:

Wie konfiguriere ich den Browser für webbasierte POS-Anwendungen?

Wie man ein Video macht: Grundlegende Webbrowser-Einstellungen bei Verwendung einer webbasierten POS-Software

 

Hinweis: Wenn Ihr Drucker weiterhin leeres Papier einlegt und nach all dem oben genannten nicht druckt, wenden Sie sich an einen Star Micronics-Vertreter, um weitere Unterstützung zu erhalten. Klicken HIER Klicken Sie auf, um ein Support-Ticket (nach Region) zu öffnen oder eine Chat-Sitzung zu starten HIER

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Stichworte:

Hilfe durchsuchen



 
Inhaltsverzeichnis