So konfigurieren Sie das WiFi Power Pack auf einem Mac-Computer

Du bist hier:

Einführung

So richten Sie das WiFi Power Pack für die Verwendung mit Star Printers auf einem Mac ein. Je nach Anwendung kann eine weitere Installation der Druckertreiber erforderlich sein.

 

Unterstützte Drucker: Thermischer Anschlagdrucker

Unterstützte Schnittstellen: Ethernet

Unterstützte Umgebungen: Mac OS X

 

W.Einrichtung des iFi Power Packs (TP-Link) über WLAN

Schließen Sie den USB-Anschluss des TP-Link an ein Netzteil oder einen USB-Anschluss eines Windows / Mac-Computers an. Schließen Sie anschließend das Ethernet-Kabel des TP-Link an den 100/10-Basisanschluss des Druckers an. Der Drucker sollte ausgeschaltet sein.

Vergewissern Sie sich, dass der TP-Link durchgehend grün oder blau leuchtet.

 

Klicke auf W-lan Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

 

Wählen Starwifi Warten Sie dann, bis die Verbindung hergestellt ist.

 

Öffnen Sie einen Webbrowser Ihrer Wahl.

 

Art 192.168.0.254 in die Adressleiste und drücke go.

 

Es sollte zur Authentifizierung auffordern. Geben Sie daher Folgendes ein:

Nutzername: Administrator

Passwort: Administrator

 

Der TP-Link-Begrüßungsbildschirm wird angezeigt.

 

Klicke auf Schnelleinrichtung im Menü auf der linken Seite.

 

Klicke auf Nächster Taste.

 

Wählen Client (Client-Modus) und klicken Sie auf Nächster Taste.

 

Klicke auf "Umfrage" Taste.

 

Die AP-Liste sollte angezeigt werden. In der Spalte SSID wird der Name der verfügbaren Netzwerke aufgeführt. Suchen Sie das Netzwerk, an das Sie Ihren Drucker anschließen möchten, und klicken Sie dann auf Verbinden.

 

Geben Sie die Passwort zum Netzwerk und dann auf klicken Nächster Taste.

 

Klicke auf Starten Sie neu Taste.

 

Ein Bildschirm wird angezeigt, klicken Sie also auf OK Taste.

 

Der TP-Link wird neu gestartet.

 

Nach Abschluss des Vorgangs können Sie nicht mehr auf die Website zugreifen (192.168.0.254).

 

Klicke auf W-lan Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

 

Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Hauptnetzwerk her, für das Sie die WiFi Power so konfiguriert haben, dass sie zuvor beitritt.

 

Statische IP-Adresse über Telnet

Führen Sie eine Selbsttestseite durch, indem Sie den Drucker ausschalten und die Taste gedrückt halten FUTTER Drücken Sie die Taste vorne und schalten Sie den Drucker wieder ein. Halt die FUTTER Taste, bis der Drucker mit dem Drucken beginnt.

HINWEIS: Halten Sie beim SP700 die Vorschubtaste gedrückt, bis ein Signalton ertönt, und lassen Sie sie dann los.

 

Auf der zweiten Seite nach unten ist die IP-Adresse, Subnetzmaske, und Standard-Gateway wird auftauchen. (Ihre Nummern können unterschiedlich sein.)

 

Öffne das Terminal.

 

Art Telnet IP_Address (die IP-Adresse am unteren Rand des zweiten Ausdrucks).

 

Das Fenster wird angezeigt, in dem Sie nach Anmeldeinformationen gefragt werden. Bitte geben Sie Folgendes ein:

Anmeldung: Wurzel

Passwort: Öffentlichkeit

 

Art 1 und drücke eingeben.

 

Art 1 und und drücken eingeben.

 

Schreib die IP Adresse von der Selbsttestseite und drücken Sie eingeben. (Ihre Nummer kann unterschiedlich sein.)

 

Art 2 dann drücken eingeben. Geben Sie als Nächstes die ein Subnetzmaske Klicken Sie unten auf der Selbsttestseite auf und drücken Sie eingeben. (Ihre Zahlen können unterschiedlich sein).

 

Art 3 dann drücken eingeben. Geben Sie als Nächstes die ein Standard-Gateway Klicken Sie unten auf der Selbsttestseite auf und drücken Sie eingeben. (Ihre Zahlen können unterschiedlich sein).

 

Art 99 dann drücken eingeben.

 

Art 99 dann drücken eingeben.

 

Art 98 dann drücken eingeben.

 

Art 1 dann drücken eingeben.

 

Sollte eine ähnliche Nachricht wie die folgende erhalten:

 

Der Drucker sollte die statische IP-Adresse des Druckers gedruckt haben. (Ihre Nummern sollten mit den Nummern am unteren Rand des zweiten Ausdrucks übereinstimmen.)

 

Sobald die Selbsttestseite gedruckt ist, schalten Sie den Drucker aus.

 

Entfernen Sie das USB-Kabel vom Netzteil und stecken Sie es in das DK-Modul. Dann stecken Sie die DK-Modul in die DK-Port auf der Rückseite des Druckers.

 

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihren Star Micronics-Drucker mit dem WiFi Power Pack erfolgreich eingerichtet!

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Stichworte:

Hilfe durchsuchen



 
Inhaltsverzeichnis