So ändern Sie Ränder und beheben Probleme mit dem Papierformat

Du bist hier:

Treibereinstellungen und Formatprobleme

Einführung:

In diesem Handbuch werden mögliche Treibereinstellungen für Probleme wie lange Belege mit Leerzeichen, Rand- und Formatproblemen sowie die Schriftgröße beim Drucken von POS-Anwendungen erläutert, die entweder webbasiert sind (Zugriff über einen Webbrowser) oder von Anwendungen, die lokal auf dem Computer installiert sind Computer.

 

Unterstützte Drucker: Von starPRNT und futurePRNT unterstützte Drucker

Unterstützte Schnittstellen: USB, LAN, WI-FI, Bluetooth, seriell, parallel

Unterstützte Umgebungen: Windows OS, Mac OS

Erforderliche Geräte: Computer mit Windows oder Mac OS

Benötigte Software: Webbrowser, FuturePRNT-Dienstprogramm, StarPRNT-Dienstprogramm

Meine POS-Anwendung ist webbasiert (Zugriff über einen Webbrowser)

A. Wenn Ihre Point-of-Sale-Anwendung webbasiert ist, navigieren Sie zu dem unten angegebenen Link, um Anweisungen zum Konfigurieren Ihres Webbrowsers mit den richtigen druckerbezogenen Einstellungen zu erhalten.

Wie konfiguriere ich das grundlegende Drucker-Setup für webbasierte POS-Anwendungen?

 

Meine POS-Anwendung wird lokal unter Windows installiert

Hinweis: Wenn Sie für die Schritte E - H 112 mm oder 4 Zoll Papier verwenden, wählen Sie bitte die 104 mm x Quittung aus.

 

Öffnen Sie zunächst das Control Panel. Klicken Sie dazu mit der linken Maustaste auf die Suchschaltfläche (den Kreis im ersten Bild) und geben Sie dann "Control Panel" in die Suchleiste ein. Das Bedienfeldsymbol wird dann unter "Beste Übereinstimmung" angezeigt. Öffnen Sie das Bedienfeld, indem Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol klicken.

 

Wenn die Suchschaltfläche auf Ihrem Windows-PC nicht angezeigt wird, klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Windows-Startschaltfläche und navigieren Sie zum Ordner „Windows System“ unter „W“. Erweitern Sie den Ordner, indem Sie mit der linken Maustaste klicken und dann mit der linken Maustaste auf die Steuerung klicken Panel.

 

Wenn das Bedienfeld geöffnet wird, klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Geräte und Drucker anzeigen" unter "Hardware und Sound".

 

Wenn das Fenster „Geräte und Drucker“ geöffnet wird, wird unter „Drucker“ das Symbol für Star Micronics-Drucker angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Druckersymbol und dann mit der linken Maustaste auf „Druckereigenschaften“.

 

Wenn das Fenster "Druckereigenschaften" geöffnet wird, wird standardmäßig die Registerkarte "Allgemein" ausgewählt. Bitte klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Einstellungen". Wenn das Fenster "Einstellungen" geöffnet wird, klicken Sie bitte mit der linken Maustaste auf "Erweitert".

 

Jetzt ändern Sie die Einstellung „Papiergröße“ in „72 mm x Quittung“ und klicken dann auf „OK“. Das Fenster "Einstellungen" bleibt weiterhin geöffnet. Klicken Sie auch für dieses Fenster auf "OK". Wenn Sie verwenden

 

Klicken Sie nun im Fenster "Druckereigenschaften" mit der linken Maustaste auf "Geräteeinstellungen" und stellen Sie die Einstellung "Reibung" für "72 mm x Empfang" ein. Klicken Sie dann mit der linken Maustaste auf die Registerkarte "Erweitert".

 

Klicken Sie bei geöffneter Registerkarte "Erweitert" mit der linken Maustaste auf "Standardeinstellungen drucken". Wenn das Fenster "Standardeinstellungen drucken" geöffnet wird, klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Erweitert".

 

Ändern Sie nun im geöffneten Fenster "Erweiterte Optionen" die Einstellung "Papierformat" in "72 mm x Quittung" und klicken Sie dann auf "Okay". Das Fenster "Druckvorgaben" bleibt weiterhin geöffnet. Denken Sie daran, auch hier auf "OK" zu klicken.

 

Klicken Sie abschließend auf "Übernehmen" und dann auf "OK", um zu bestätigen, dass alle Einstellungen geändert wurden.

Hinweis: Alle zusätzlichen Änderungen müssen in der POS-Software vorgenommen werden, wenn die Probleme nicht behoben sind.

Meine POS-Anwendung wird lokal unter Mac OS installiert

TIPP: Wenn Sie für Schritt E 112-mm-Papier verwenden, wählen Sie bitte die Option 104 mm x 200.

Öffnen Sie Ihren Webbrowser (Chrome, Fire Fox, Internet Explorer usw.) und geben Sie "localhost: 631" ein.

 

Oben auf der nächsten Seite befinden sich mehrere Registerkarten, von denen eine als "Drucker" bezeichnet wird. Klicken Sie hier mit der linken Maustaste.

 

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den "Warteschlangennamen" Ihres Druckers.

 

Jetzt sehen Sie ein Dropdown-Menü mit dem Namen "Administration". Klicken Sie mit der linken Maustaste auf dieses Dropdown-Menü und wählen Sie "Standardoptionen festlegen".

 

Standardmäßig wird die Seite mit der Einstellung „Mediengröße“ geöffnet. Wählen Sie das Papierformat „72 mm * 200 mm“ und klicken Sie mit der linken Maustaste auf „Standardoptionen festlegen“.

 

Geben Sie nun den Benutzernamen und das Passwort für das Konto ein, bei dem Sie gerade angemeldet sind, und klicken Sie auf "Anmelden". Wenn Sie sich über den Kontonamen nicht sicher sind, navigieren Sie zu "Systemeinstellungen" und öffnen Sie "Benutzer und Gruppen", um den Benutzernamen des Kontos zu überprüfen, bei dem Sie gerade angemeldet sind.

Nachdem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingegeben haben, erhalten Sie die folgende Meldung, dass die Einstellungen erfolgreich gespeichert wurden.

Hinweis: Alle zusätzlichen Änderungen müssen in der POS-Software vorgenommen werden, wenn die Probleme nicht behoben sind.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Stichworte:


 
Inhaltsverzeichnis